Umweltpolitik

Wir bei Nordical möchten, dass unsere Kunden Island genauso erleben wie wir! Unsere Tätigkeiten und Aktivitäten basieren auf der Natur des Landes, deshalb ist es wichtig, dass wir lernen, in Harmonie und gegenseitigem Respekt zu koexistieren. Unser Team ist entschlossen, zum Schutz der isländischen Umwelt beizutragen, die negativen Auswirkungen unserer täglichen Arbeit auf die Umwelt zu minimieren und das ökologische Bewusstsein sowohl bei unseren Mitarbeitern als auch bei unseren Kunden weiter zu stärken. 

Um diese Mission zu erfüllen, setzen wir uns kleine, aber realistische Ziele, die regelmäßig überprüft und aktualisiert werden:

  • Wir glauben fest daran, das Gegenwärtige zu bewahren, um es in der Zukunft genießen zu können. Was immer wir in die Natur bringen, nehmen wir auch wieder mit – wir hinterlassen keine Spuren. Natürlich entnehmen wir der Natur selbst auch nichts, außer Erinnerungen. 
  • Wir verbessern unsere Effizienz und Ökobilanz, indem wir unsere täglichen Abläufe und Fahrtrouten sorgfältig planen und so unseren ökologischen Fußabdruck reduzieren.   
  • Wir halten uns an alle geltenden isländischen Sicherheits- und Umweltgesetze.  
  • Wir tun unser Bestes, um Partner auszuwählen, die unser Engagement für ethische Praktiken und ökologische Nachhaltigkeit teilen. 
  • Wir halten Flugverbotszonen für Drohnen ein.  Diese Zonen dienen dem Schutz von Fauna und Flora und könnten bei Nichtbeachtung möglicherweise katastrophale Auswirkungen auf das isländische Ökosystem haben.   
  • Wir drucken mit Bedacht und recyceln effizient. Alle unsere angebotenen Produkte sind digitalisiert und minimieren unnötige Papierverschwendung.   

Wir sind neu, wir sind nicht perfekt, aber wir haben gute Absichten. Wenn du zusätzliche Anregungen oder Ideen zur Verbesserung unserer Richtlinien hast, zögere bitte nicht, uns vor, während oder nach deiner Reise mit uns zu kontaktieren. Wir würden uns sehr freuen, gemeinsam daran zu arbeiten, die Erde zu einem nachhaltigeren, besseren Ort für alle zu machen.